Erlebnis Phantasiothek

"Whow!!! Was sind denn das fuer Spiele! Die kenn ich ja noch gar nicht!"

Krachneue Spiele und Aktionen ... von und mit Spieleerfinder Micha Steinhauer.

Sie planen eine Veranstaltung mit Riesenspaß für Jung und Alt, Klein und Groß, Dick und Dünn...?
Mit vielfältigen Möglichkeiten zum Spielen, Staunen, Kreativsein ?
Dann müssen Sie unbedingt die Phantasiothek kennenlernen! Ihre Gäste werden begeistert sein !

Spielen Sie doch einfach mal alle Möglichkeiten mit uns durch !!!

Es rollt, es kugelt, klingelt, schnappt...

Einzigartige Spiele unter sonnigen Pavillons

Die PHANTASIOTHEK ist ein selbstentwickeltes Konzept und schon seit Jahren inkl. Moderation für Veranstaltungen aller Art unterwegs.

Und das bietet die Phantasiothek :

  • 6 faszinierende Spielstationen
  • 4 Stationen sind eigene Entwicklungen
  • Originell aus Holz gebaute Unikate
  • Kreatives am Basteltisch
  • Fantasie - Quiz - Rallye
  • 3 - 8 Stunden durchgehendes Spielprogramm
  • Offene und geschlossene Veranstaltungen
  • Drinnen und Draussen einsetzbar
  • Kreative Moderation und Animation
  • Fantasie und "Äktschn"
  • Spielspaß für Jung und Alt

...unter drei sommergelben Pavillons

.... bietet die PHANTASIOTHEK Ihren Gästen kreativen Spielspass der ganz besonderen Art.

Einzigartige Spielgeräte aus unserer Erfinderwerkstatt

  • 6 faszinierende Spielstationen unter sonnengelben Pavillons
  • 3 - 8 Stunden durchgehendes Programm
  • Spannende Turniere und witzige Highlights
  • Professionelle Moderation und Musik
  • Kreativ - Tisch zum Basteln und Bauen
  • Programme für 4 bis 104 - Jährige

Die 6 Spielstationen

zwischen Nostalgie und Powerplay !

Diese 6 Spielstationen sind das Fundament der Phantasiothek.
Vier der Großspiele sind eigene Entwicklungen: Schätzomat, Coolball (früher Magoo), Saturn und Abenteuerlabyrinth !

Die beiden Spiele Jakkolo und Powerball haben sich als powervolle Ergänzungen hinzu gesellt

1. Der Schätzomat

"Wie viele Kugeln sind es diesmal?" Jede Runde eine neue Schätzmenge! Schätzen Setzen Staunen

Solo für eine Phantasiemaschine

Der Schätzomat das Flaggschiff der Phantasiothek, ist auch als moderierte Solo-Attraktion zu buchen.
(ganz nach Wunsch als rollender Walk-Act oder als feste Spaß-Station) Über das pfiffige Schätzspiel hinaus
bringt das faszinierende Gerät durch Einsatz seiner Extras wie: Aktionsdrehscheibe,Schatzkammern, dem mysteriösen Sensograph usw. Menschen jeden Alters zum Mitspielen, Mitlachen, Staunen...
Ein Riesenspaß für alle... und wie geschaffen für Gewinnspielaktionen !

Und so funktioniert das Schätzspiel

Zwischen 1 und 100 Kugeln sind zu schätzen ! Jede Runde eine andere Schätzmenge ! Bis zu 30 Mitspieler / innen schätzen, setzen und ...die Zählmaschine zeigt das Ergebnis ! Volltreffer ??? Gewonnen ??? ...nächste Runde bestimmt !

...

Der Schätzomat - die einzige dynamische Schätzmaschine der Welt

Maße: 218 x 235 x 86 cm

2. Saturn

Spannung pur! Hin und her flitzt der Saturn. Jeder Wurf eine Entscheidung! Im Team mit Taktik und Geschick gegen die Zeit.

Maße: 250 x 60 x 80 cm (Idee: Micha Steinhauer)

3. Abenteuerlabyrinth

Durch eine schwankende Abenteuer-Landschaft heißt es Kugeln hindurch zu balancieren. Allein, zu zweit, zu Vielen ...

Maße: 120 x 100 x 80 cm

4. Coolball (früher Magoo)

"In der Ruhe liegt die Kraft..." Mit Kon-ZEN-tration und Sensibilität so nahe möglich zum "Abgrund" 5 Kugeln als elementare Herausforderung!

Maße 220 x 70 x80 cm (Idee: Micha Steinhauer)

5. Jakkolo

Mit Power und Gefühl 24 Holzscheiben und 4 enge Tore! Dieses Spiel füllt in Holland ganze Turnhallen!

Maße 200 x 50 x 80 cm (Holländisches "Nationalspiel")

6. Powerball

"Let`s Fetz" Aggressionen abbauen macht Spaß ! 2 Tore, 2 Holzpusher, 1 Puck ... und volle Power !!!

Maße: 140 x 80 x 80 cm (Herkunft unbekannt)

 

Magisches Mitmach-Theater

Der Letzte Drache

mit Schauspiel, Puppenspiel und Musik
für Kinder von 3 bis 10 Jahre

Aus dem geheimnisvollen Zauberzelt kommt dringende Botschaft: SOS !!!  Der schwarze Magier hat den letzten Drachen mit Gold in seiner Höhle festgezaubert. Das ist schlimm, denn draußen ist ein Drachenei gefunden worden, das unbedingt die Hilfe des Drachen braucht, sonst ist es verloren.

Was soll Vagabundus nun tun? Das magische Telefon sagt, er soll in das Zauberzelt gehen und dort den blauen Geist um Rat fragen. Davor hat Vagabundus aber Angst !

Ob die Kinder ihm vielleicht helfen können, den Drachen zu retten ?

Aber wird der Drache das Ei auch mögen ?

Oder hört er lieber auf die Schmeicheleien der vom Magier geschickten Spinne, die ihm einredet, dass es mit seinem schönen freien Drachenleben vorbei sein wird, wenn das Baby ausschlüpft ? 

Schwierige Aufgaben warten auf die Kinder :

Das Flüstern der Fantasie erlernen, die magische Trommel erwecken, das Drachenbaby befreien, dem Baby
drei Erdenworte beibringen und Vieles mehr.

Wir werden alle zusammenhalten müssen, um all das zu schaffen ! Und am Schwierigsten könnte es werden, dem Drachen zu zeigen, wie schön es sein kann, Papa zu werden

 

Der Drachenvulkan

drachenvulkan

Der kleine Drache ist traurig, immer nur traurig. Ihm fehlt etwas wichtiges, doch er weiß nicht was. Die kluge Spinne weiß Rat: "Du musst in den Drachenvulkan, dort wo das Feuer am tiefsten ist. Und... du musst alleine gehen!"

Magisches Mitmachtheater für Kinder von 4 - 10 Jahren. Mit Zaubersprüchen, wildem Rhythmus, zarten Gefühlen, einem neuen Drachenlied und einem Drachenbaby, das seine Mama sucht.

..

Dauer: 50 - 60 Minuten

 

Der Weihnachtsdrache

Mitmach Weihnachtstheater für Kinder von 3 - 6 oder 6 - 10 Jahre

Oh weh! Weihnachten soll es nie wieder geben! Es sei denn... der wilde Weihnachtsdrache könnte es schaffen, einmal etwas wirklich gutes zu tun.

 

Der kalte Rauch

(Folge III der Drachen-Trilogie)

Chi-Chi, der kleine Drache, versteht die Welt nicht mehr. Jetzt hat er endlich eine richtige Familie mit Mama und Papa – und ist doch wieder nur alleine.

Seit dem Besuch dieses fremden Mannes haben seine Eltern überhaupt keine Zeit mehr für ihr Drachenkind. Sie hasten und hetzen nur noch hin und her, rauben überall Gold und Juwelen und wollen unbedingt eine viel größere und prächtigere Höhle bauen, weil ihnen die gemütliche alte Kuschelhöhle nicht mehr gut genug ist.

Außerdem streiten sie sich seitdem so oft und so laut, dass Chi-Chi sich eigentlich nur noch verstecken möchte. Doch da, von seinem Versteck aus, beobachtet Chi-Chi einen sehr seltsamen Rauch, und er beginnt zu verstehen, dass er und seine Eltern Hilfe brauchen. Ganz alleine macht er sich auf den Weg zu dem Heiligen Berg Mirinjahi.

 

Phantasieabenteuer

als Tagesaktionen von 2 - 8 Stunden

Phantasieabenteuer sind eine spannende Mischung aus Spielaktion, Theater und Phantasie-Rallye.

Viele kreative und spannende Aspekte werden in eine geheimnisvolle Geschichte eingebunden, die den Kindern eine gemeinsame Aufgabe gibt.

Wir haben bereits 8 spannende Geschichten entwickelt und uns in vielen Aktionen von ihrer Wirkung auf die Kinder überzeugen können. Gerne erfinden wir für Sie auch eine neue Geschichte, passend zu Ihrer Veranstaltung!

Folgende Geschichten liegen bisher vor: 

  • Die alte Friedenspfeife
    (Indianeraktion)
  • Besuch vom Planet der Phantasie
    (Fantasy-Aktion)
  • Der letzte Drache
    (Mittelalter-Abenteuer)
  • Der Geist des Waldes
    (die verschiedenen Dimensionen des Waldes)
  • Atlantis
    (Vorwärts in die Vergangenheit)
  • Das Herz der Erde
    (Der blaue Planet macht sich Sorgen)
  • Der Ruf der Pyramide
    (Geheimnis Ägypten)
  • Die Jäger des Feuers

Phantasieabenteuer für Ferienspiele
(für 1 – 10 Tage)

 Für bis zu 100 Kinder von 6 bis 11 Jahren

Ferienspiele sind die aufwendigsten und pädagogisch anspruchsvollsten Programme der Phantasiothek. Wir leiten Teams von bis zu 25 BetreuerInnen, legen sehr viel Wert auf die Förderung guter Team-Kommunikation und erreichen dadurch sowohl für die Kinder wie auch für die Erwachsenen eine besonders hohe Intensität.

In der Fachzeitschrift ‚Gruppe und Spiel’ ist ein großer Artikel über eine unserer Idar-Obersteiner Ferienspiel-Aktionen erschienen. Er beschreibt sehr gut Stimmung und Struktur der Veranstaltung und kann gerne bei uns angefordert werden. Auch gutes Filmmaterial steht inzwischen zur Verfügung.

 

Der Ruf der Pyramide

Die Story:

Durch einen Einbruch in die Cheops-Pyramide kommen unglaubliche Dinge ans Licht. Wenn die Behauptungen des unglückseligen Einbrechers stimmen, existiert eine bisher unbekannte Organisation namens "Goldener Stern", deren Macht sich in der Cheops-Pyramide konzentriert.

Golgomudos, der Anführer dieser mächtigen Organisation, hat offensichtlich einen geheimen Zugang zu der 145 Meter hohen Pyramide entdeckt und ist dabei auf eine geheimnisvolle Energiequelle gestoßen. Leider will er diese Energie jedoch für seine dunklen Zwecke missbrauchen, anstatt sie ihrer eigentlichen Bestimmung, dem Wohle der Menschheit und des Lebens, zuzuführen.

Im Zeichen der Fledermäuse ?

Was sind das für seltsame Fledermäuse, die überall auftauchen ? Sind sie gefährlich ?

Vielleicht können wir dieses und andere Rätsel lösen, wenn es uns gelingt, die Hieroglyphen des bedauernswerten "Nisargadada Maharbamada" zu entschlüsseln, der doch eigentlich nur ein ehrlicher Grabräuber ist und seit seinem letzten Einbruch nichts als Ärger hat.

Glücklicherweise finden wir in der "Alten Mutter Neeza" und in dem Tierwesen "Grududu" zwei besondere HelferInnen, die uns immer dann zu Hilfe kommen, wenn es ziemlich brenzlig für uns aussieht.

Ein spannendes Abenteuer, das vor 5000 Jahren begann.

 

Phantasie Abenteuer

Die Story: Seltsame graue Nebel sind auf Yam Boo, dem Planet der Phantasie, aufgetaucht und breiten sich in den einst so fröhlichen Wäldern und Städten des Phantasieplaneten aus. Alle Farben, alle Klänge, alles Lachen .... alles, was Freude macht erstirbt unter ihrem Grau, und sogar Phantasia, die größte und schönste der Phantasiestädte, ist bereits in den Nebeln erstarrt.

Zwar ist noch Hoffnung, denn weite Teile des Planeten sind noch nebelfrei, aber die ,Phantasianer', die Bewohner des Planeten, sind alleine machtlos gegen die Nebel, und selbst Silbermond, der weise Ratgeber vom leuchtenden Berg, ist mit seinem Wissen am Ende. Und so macht sich Tschik-Tschik, der Phantasievogel, auf den weiten Weg zur Erde, um die Menschen um Hilfe zu bitten.

Die Durchführung:

Wir fliegen mit dem Phantasie-Raumschiff ,Santa Fantasia' durchs Weltall (Spielanimation), landen nach abenteuerlicher Reise in der Zukunft und werden dort von einer Geisterstimme um Hilfe gebeten. Da der Herr der Grauen Nebel alles Schöne und Lustige nicht ausstehen kann und nur mit Phantasie zu besiegen ist, werden wir versuchen, ihn mit Musik, Indianertänzen und magischen Ritualen zu vertreiben. Der Geist unterstützt uns dabei, indem er uns immer wieder zuflüstert, was der Magier gerade plant und was wir dagegen tun können.

Wenn wir alle zusammenhalten, müssten wir eigentlich eine Chance haben! Und wenn wir dann die in den Nebeln verschwundenen Spielsteine gefunden haben, kann es endlich losgehen mit spannenden Spielturnieren und kreativen Basteleien.

 

Phantasie Abenteuer

Planet Play ...und andere Spielaktionen ! Ausflüge ins Land der Phantasie ! Spielaktionen mit "was dahinter"

Für Ferienspiel, Freizeiten, Spiel-Events... Für halbtägige, ganztägige und mehrtägige Aktionen.

Wir entwickeln und organisieren Spielaktionen zu jedem erdenklichen Thema. Indianer, Ritter, Wikinger, Erfinder, Forscher, Weltraumabenteuer...

Mit Kreativität und viel Aktion geben wir Abenteuerlustigen jeden Alters Gelegenheit, sich in einer interaktiven Phantasiewelt selbst zu erfahren. Im Rahmen einer spannenden Story bieten wir unseren (Ihren?) Gästen vielfältigste Möglichkeiten zum Kreativsein und Spielen, zum Austoben und Still-Sein, für Sinneserfahrungen und Selbstausdruck usw...

Nachfolgend der Spielplanet "Play" als Beispiel unserer Spielaktionen

 

Peace Kids

Das Konzept

PeaceKids und das “Land Nirgendwo”

PeaceKids will junge Menschen darin unterstützen, sich selbst näher zu kommen und ihre Potentiale zu entfalten. Wer sich selbst nahe ist und seine Möglichkeiten kennt, hat nach unserer
Ansicht deutlich bessere Chancen, in unserer komplexen Welt seinen Weg zu finden und ein erfülltes Leben zu verwirklichen. Neben vor Ort stattfindenden Aktionen will Peacekids
interessierten Kindern und Jugendlichen die Gelegenheit geben, durch aktive Vernetzung, Internet-Chatroom usw. dauerhaft mit PeaceKids und den dahinter stehenden Menschen und Ideen in Kontakt zu bleiben. Zudem ist ein Gelände anvisiert, auf dem Aktionen und Fortbildungen in einer ganz eigenen Welt stattfinden können :
Im “Land Nirgendwo”.

Die folgende Kurzübersicht zeigt die zentralen Aspekte unserer Arbeit.

Geschichten, Theater, Darstellendes Spiel, Phantasieabenteuer

“Das Universum ist aus Geschichten gebaut, nicht aus Atomen”
Das zentrale Medium des PeaceKids-Konzeptes sind Geschichten. Alle unsere Aktionen sind in
facettenreiche Geschichten eingebaut, ja PeaceKids selbst und das geplante “Land Nirgendwo”
ist eine Geschichte, ist eine eigene Welt mit Gesetzen, die den
lebendigen Bedürfnissen von Menschen näher kommen sollen, als dies so üblich ist.
Geschichten haben eine magische Wirkung, vor allem auf junge und junggebliebene Menschen.
Theater verstärkt diese Wirkung noch, indem es Geschichten sichtbar und fühlbar zum Leben erweckt.
In einem Fantasieabenteuer sind Kinder ‘mittendrin’ in einer Geschichte und gestalten
sie mit.

Friedensbewegung, Umweltbewegung, Soziale Gerechtigkeit

Es gibt eine global stark anwachsende Zahl von Menschen und Organisationen, die sich für
Frieden, Umweltbewußtsein und Gerechtigkeit usw. einsetzen. In diesen Organisationen
wie Greenpeace, BUND, WWF usw. wird viel Gewicht auf Kinder- und Jugendbetreuung
gelegt. Neben wichtigem Wissen erhalten die jungen Menschen hier hervorragende
Werkzeuge für die eigene Lebensbewältigung und für soziales Engagement usw.
Diese Aspekte des Verantwortung-Übernehmen und des sozialen Engagements lassen
wir möglichst viel in unsere PeaceKids-Programme einfließen.

Gewaltprävention, Mediation, Gewaltfreie Kommunikation, Elterntraining

Die aus den verschiedenen Bereichen stammenden Erfahrungen und Übungen zur
Gewaltprävention sehen wir als effektives Mittel an, um Kindern das Thema Gewalt in seinen
vielfachen Facetten bewusst zu machen. Sie stärken das Selbstvertrauen, erhöhen die
soziale Kompetenz und vermitteln den Kindern hilfreiche Techniken zur Konfliktvermeidung
und zur Konfliktlösung.

Selbsterfahrung, Meditation, Körperbewußtsein

Körper, Psyche, Geist, Seele - jeder Mensch bildet eine Ganzheit, d.h. Heilung und Entfaltung
der Potentiale müssen stets in einem ganzheitlichen Zusammenhang stattfinden.
Manche Übungen aus diesen Bereichen sind ausschließlich auf das Individuum abgestimmt,
auf die Selbst-Erfahrung also, andere wiederum haben einen sehr sozialen Charakter mit
viel Kontakt im Miteinander.

Kreatives Gestalten, Handwerkliches, Kunst

Kinder be-greifen die Welt wortwörtlich über ihre Hände. Mit allen Sinnen und mit ganzem
Herzen lernen sie unsere staunenswerte Welt kennen, indem sie sie mitgestalten. Wie alle
Künstler sieht man sie dabei mitunter völlig eins werden mit dem, was sie gerade erschaffen.

Die Vision

“Wir könnten Menschen sein, einst waren wir schon Kinder" (Erich Kästner)

Wenn wir kleine Kinder beobachten, wie sie ganz versunken sind in dem, was sie gerade tun,
oder wenn sie uns anschauen mit diesem Blick, mit dem nur kleine Kinder schauen können,
dann leuchtet vielleicht kurz die Vision auf, die in jedem von uns angelegt ist.
Die Vision einer Welt glücklicher Menschen, die kraftvoll und einfühlsam durchs Leben
gehen, die im Kontakt sind mit sich selbst und mit ihren Gefühlen, und die gemeinsam mit
Gleichgesinnten die Träume ihres Lebens verwirklichen.
Große Menschen wie Buddha, Jesus, Leonardo da Vinci, Einstein u.v.m. haben uns ihre
Aspekte dieser Vision vorgelebt, und ich glaube, dass in jedem neugeborenen Kind die
Sehnsucht drängt, seinen Teil zu dieser großen Vision beizutragen.
Es ist die Sehnsucht nach einem wirklich erfüllten Leben, nach einem Leben, in dem jeder
Mensch seine Potentiale zur vollen Entfaltung bringt und die Früchte dieser Entfaltung der
Welt und den anderen Menschen zum Geschenk machen kann.

Doch das ist offensichtlich Zukunftsmusik. Wenn wir den Blick von der Visions-Perspektive
abwenden und in die Welt schauen, wie sie jetzt ist, dann wird uns schmerzvoll bewusst,
wie weit wir noch von der Erfüllung dieser Sehnsucht entfernt sind.
Mit uns Erwachsenen scheint etwas geschehen zu sein, das uns von den wohltuenden
Wurzeln unserer frühen Kindheit regelrecht abgetrennt hat, so dass wir uns jetzt verhalten
wie gierige und technisch geniale Raubtiere, die sich selbst und alles Leben unseres
Planeten zu verschlingen drohen. Ohne unsere Wurzeln werden wir offenbar so orientierungslos,
dass wir nur noch nach äußerem Wachstum streben, nach immer mehr und mehr haben
wollen, und dabei unserer inneres Wachstum ganz vergessen.
Diesen Unfug macht unsere ‘gute Mutter Erde’ jedoch jetzt nicht mehr mit! Sie ist beinahe
leergeplündert und kann die ziemlich verrückten Wünsche ihrer rapide wachsenden
‘Kinderschar’ bei weitem nicht mehr erfüllen.
Hinzu kommt, dass wir sog. Erwachsenen uns jetzt sogar noch um die zur Neige gehenden
Vorräte zu prügeln beginnen und dabei viel zusätzliches Unheil anrichten. Dies wird unsere
Erde sicher auch nicht so gerne sehen, und ein paar weitere kräftige Knüffe von ihr sind
wohl noch zu befürchten.

Doch was kann man tun ? Was kann man tun, um uns Erwachsene daran zu hindern,
uns weiterhin so kindisch zu benehmen, und was kann man tun, damit die Kinder von heute
zu gesunden und reifen Erwachsenen von morgen werden können ?

Jedes neugeborene Kind bringt die Botschaft,
dass das Universum sein Vertrauen in den Menschen noch nicht verloren hat” (Tagore)

In jeder Krise steckt eine Chance auf Neubeginn. Dies gilt auch für unsere Zeit. Es ist zwar
eine Tatsache, dass sich die Menschheit als Ganzes noch nie in einer größeren Gefahr
befand, aber es ist ebenso eine Tatsache, dass wir Menschen noch nie so viel Wissen über
uns selbst und über die globalen Zusammenhänge hatten.

Die Vision Teil II

“Nicht Philosophen stellen die radikalsten Fragen sondern Kinder” (Helmut Wolters)

Diese Chance gilt es zu nutzen, und zwar nicht nur, um Schlimmes zu verhindern,
sondern um zu ganz neuen Ufern aufzubrechen. Einstein sagt, dass wir höchstens 10%
unseres Potentials nutzen, und die Gehirnforschung spricht sogar von nur 3%.
Da, so glaube ich, genau da ist der archimedische Punkt, an dem wir ansetzen können.
Da müssen die Gründe und die Abgründe liegen, warum wir Erwachsenen uns so erbärmlich
dumm verhalten und uns wider besseres Wissen die eigenen Lebensgrundlagen zerstören.

Hieraus ergeben sich die drei folgenden Fragen :

  • Welche Bedingungen brauchen junge Menschen, um die in ihnen angelegten
    Potentiale entfalten zu können ?
  • Welche Bedingungen brauchen Erwachsene, um den verschütteten Zugang zu
    sich selbst und zu ihren Potentialen neu zu entdecken ?
  • Wie können wir als Erwachsene Kinder verantwortungsvoll, kraftvoll und sensibel
    begleiten, während wir doch gleichzeitig selbst auf der Suche nach uns sind ?

Die Suche nach den Antworten auf diese Fragen führte zu der
Vision und der besonderen Konzeption von PeaceKids.

“Kinder müssen mit großen Leuten viel Nachsicht haben” (Saint-Exupery)

PeaceKids - die Vision

Zugegeben, auch wir von PeaceKids sind keine Zauberer und Wunderheiler. Auch wir
können den Kindern keine heile Welt zaubern, und auch wir können ihnen nicht den Schmerz
ersparen, sich mit dieser Welt auseinander zu setzen.
Wir wollen dies auch nicht, denn wir wollen ja, dass sie wachsen !
Was wir tun können ist, die Kinder in der begrenzten Zeit, die wir mit ihnen verbringen,
mit allen Sinnen erleben und erfahren zu lassen, dass es sich lohnt, zu sich selbst zu stehen
und über sich selbst hinaus zu wachsen.
Wir wollen ihnen den heilenden Raum geben, in dem sie schwach sein dürfen, und wir wollen
ihnen viele Herausforderungen geben, durch die sie stark werden können.
Wir wollen sie darin bestärken, an ihre kleinen Träume zu glauben, damit sie mehr und mehr
die Kraft entwickeln können, ihre großen Träume zu verwirklichen.
Wir wollen ihnen helfen, zu ihrem kraftvollen ‘NEIN’ zu stehen, denn nur ein solches NEIN
ermöglichst ein ebenso kraftvolles ‘JA’.
Wir wollen ihnen bestätigen, dass die Welt ein großes Geheimnis ist, und dass selbst die
größten Geister der Menschheitsgeschichte weise gestehen mußten, dass sie im Grunde
genommen nichts, aber auch gar nichts wissen.
Wir als Team wollen Kindern möglichst lebendige, offene, einfühlsame und klare
BegleiterInnen sein, die bereit sind, sich mit ihnen auf das Abenteuer Leben einzulassen.
Jedes einzelne Kind ist uns dabei besonders wichtig.
Unser Ziel ist eine Welt des kraftvollen und lebenssprühenden Friedens, in der jedes
Lebewesen den äußeren und inneren Raum hat, den es braucht, um glücklich zu sein.

 

"Traumfeuer"

Mut - Mitmachlieder aus dem Zauberland
für Kinder von 6-10 Jahren.
Dauer: 60 – 90 min.
oder mehrere Kurzauftritte über den Tag verteilt

Micha mit Ukulele

Spannender Mix aus geheimnisvoller Rahmenstory, wilden, zarten und
lustigen Liedern zu Gitarre und Trommel, magischen Geräten und dem
Zeitreisenden Sekundus Vagabundus.

Story:
Auf der Suche nach "Traumfeuer", dem magischen Kristall, machen wir
uns auf eine imaginäre musikalische Expedition durch die Ober- und
Unterwelten des Zauberlandes. Dunkle Mächte versuchen immer wieder,
uns von unserem Vorhaben abzubringen, und es ist nicht leicht, ihre
Listen zu durchschauen. Mit der Zauberkraft der Musik, mit Mut und mit
echter Begeisterung können wir es jedoch schaffen, mit "Traumfeuer"
der Welt das Licht zurückzubringen.

Hintergrund:
Äußerlich ist es eine Reise durch abenteuerliche Welten, innerlich ist
es eine Begegnung mit den eigenen Gefühlen und mit tiefen Fragen
unseres Menschseins.
Die Kinder sind von Anfang bis Ende in das Geschehen eingebunden und
helfen intensiv mit, dass diese Reise gut ausgeht

.Micha singt mit gitarre im Wald

 

Walkacts

Kreative Walkacts mit viel Herz, Humor und Fantasie

Mitten im Trubel einer Einkaufswelt, eines Stadtfestes, einer Firmenfeier usw. erleben die Kinder den Zauber einer Fantasiewelt, der ihre Herzen berührt, und den sie für lange Zeit nicht vergessen werden.

Kreative Walkacts mit viel Herz, Humor und Fantasie

Mitten im Trubel einer Einkaufswelt, eines Stadtfestes, einer Firmenfeier usw. erleben die Kinder den Zauber einer Fantasiewelt, der ihre Herzen berührt, und den sie für lange Zeit nicht vergessen werden.

Wenn da z.B. diese rothaarige Drachin aus ihrem Kinderwagen klettert und ihre drachigen Geschichten erzählt, und wenn sie dann mit ihrer Kröte, nein Tröte(!) sogar zu einem Tänzchen aufspielt, dann sind die Kinder ganz in ihrer Welt, in der Welt der Geheimnisse.

Und sicher, ganz sicher,

werden sie und auch ihre Eltern sich gerne an den Ort zurückerinnern, an dem ihnen derart Wundersames begegnet ist.

Wenn da z.B. diese rothaarige Drachin aus ihrem Kinderwagen klettert und ihre drachigen Geschichten erzählt, und wenn sie dann mit ihrer Kröte, nein Tröte(!) sogar zu einem Tänzchen aufspielt, dann sind die Kinder ganz in ihrer Welt, in der Welt der Geheimnisse.

Und sicher, ganz sicher,

werden sie und auch ihre Eltern sich gerne an den Ort zurückerinnern, an dem ihnen derart Wundersames begegnet ist.

 

 

Das magische Geburtstagsmobil

Alter: 3 - 12 Jahre
für 5 - 50 Kinder

 

Der Kindermoderator mit Herz und Hut

kreativ - originell - einfühlsam

Kinder wollen lachen, wollen mitmachen, wollen ernstgenommen werden.

Sie lieben das Geheimnis... und sie lieben Überraschungen .

Fu-Fu, mein kleiner Drache und Co-Moderator, weiß das ganz genau und bringt deshalb immer das Richtige mit.

Seit 10 Jahren schon moderiert er professionell Spiel- und Fantasieveranstaltungen für Kinder und Familien.
Ganz nach Thema der Veranstaltung übermalt er die Moderation mit Spielanimationen, Ratespielen,
Kinderdisko, Kinderliedern, kleinen Theaterszenen usw. usw. Dabei gibt er den Kindern viel Raum für
eigene Impulse auf der Bühne und für viel Bewegung im Publikum.

Besonders gerne bindet er seine Aktionen in eine Geschichte ein, wie z.B. "Besuch vom Planet der Fantasie", bei der auch ein geheimnisvolles Wesen auftauchen kann.


Sternenrad

Micha mit SternenmantelAußergewöhnliche Attraktion für Ihre Veranstaltung gesucht ?

Schon gefunden ! - Eine echte Neuheit aus dem Land der Phantasie :

..... bringt Bewegung ..... Spaß ..... Phantasie .....!

Flexible Dekoration ..... passend zum Thema auch Ihrer Veranstaltung!

Phantastisches, 280 cm hohes Animationsobjekt - drehbar - kreatives Gewinnspiel - 24 geheimnisvolle Türen - hinter jeder Tür entweder eine Phantasieaufgabe, ein Gewinn-Bon oder ein kleines Präsent.

Interaktiv: Das gesamte Zuschauerpublikum wird stets in die laufende Aktion mit einbezogen - phantasievolle Moderation (Moderationsanlage vorhanden) - begeistert Kinder und Erwachsene - bringt Bewegung in große und kleine Veranstaltungen - auf Bühne oder mitten im Trubel !

Das Phantasierad kann vielseitig umdekoriert werden und fasziniert zu allen Anlässen, wi z.B. als "Sternenrad" zu Weihnachten, als "Osterrad" zu Ostern, als Geburtstagsrad, Sylvesterrad usw...

 

Power Balance

Die ultimative Herausforderung  für Weltraum-Kämpfer/innen von 8 – 50 Jahren

Wagemutige "Schwertkämpfer/innen" kämpfen auf der "Brücke der Entscheidung" in 2m Höhe den Kampf ihres Lebens.
Wer oben bleibt, gewinnt.

Für professionelle Sicherheit sorgt ein 7x7 m breites und 1 m dickes Luftkissen.

Die Zweikämpfe werden mit humorvoller Moderation in Szene gesetzt.

Außerdem:
Auf bis zu 20 Übungsbalken qualifizieren sich die Kämpfer für dasFinale. Nur die Besten kommen in den Endkampf auf dem Hochbalken (auf die "Brücke der Entscheidung").

Eine besondere Attraktion für Spielfeste, Messen, Sportveranstaltungen, Werbeevents, Hallen usw.

 

Rolling Pipe

Die kreative Riesen-Kugelbahn

Kinder sind Erfinder

Im Rolling Pipe kennt die Kreativität der Kinder keine Grenzen! Kaum zu glauben was die Kids aus großen Plastikrohren dicken Schläuchen und Holzgestellen für geniale Rollbahnen konstruieren.

Alles Topp? Erst wenn die großen bunten Kugeln Rollen, zeigt sich, ob die Bahn funktioniert, oder ob sie nochmal umgebaut werden muss.

Aaah - welch ein Triumph für Erfinderinnen und Erfinder, wenn die Kugeln tatsächlich alle Schikanen überwinden und aus dem letzten Rohr heraus plumpsen !

 

Ghosty im Supermarkt

Spannendes Detektivspiel !

Kinder erfahren ihren Supermarkt, Baumarkt usw. einmal ganz anders !

Attraktives VeranstaltungsKonzept für Supermärkte, Baumärkte, Einkaufszentren usw., mit Spiel, Phantasie und einer auf Ihren Markt abgestimmten Detektiv Aktion.

Ghosty, das lustige Supermarktgespenst, schickt die Kinder mit spannenden Detektiv-Aufgaben in die Verkaufsabteilungen. Die Detektiv(innen) erhalten Detektiv-Ausweis und Lageplan und müssen z.B. herausfinden, welche Apfelsorten es gibt, wie viel 1 Kilo Mehl kostet, in welchem Bereich sich die Waschmittel befinden usw...

Wer die Aufgabe gelöst hat, freut sich über ein kleine Präsent des Hauses und hat dann auch noch viel Zeit, die Phantasiothek-Spiele auszuprobieren, sich am Kreativ-Stand gestalterisch zu betätigen oder den Zauberbaum zu schmücken.

Immer dabei: Phantasiothek Spiele mit Kreativ-Stand

 

land visiana

Ein kreativ-ökologisches Fantasiegelände
für Kinder und solche, die es wieder werden wollen

Hinweis: Visiana existiert bisher nur als Idee.  Wir suchen Kooperationspartner/innen zur Verwirklichung! (Stand 5/2007)

Die Projektidee:

Das Land Visiana ist mehr als nur ein großes Gelände mit Gebäuden, es ist eine eigene Welt, eine eigene Geschichte, eine erlebbare Utopie, ein Fantasiestaat mit ‚eigenem’ Geld, mit eigenen Ausweisen und mit Gesetzen, die den lebendigen Bedürfnissen von Menschen näher kommen sollen, als dies in der jetzigen Welt Realität ist. Hier soll sich die Fantasie frei entfalten und die Kreativität Neues erschaffen dürfen. Hier sollen junge Menschen Vertrauen zu sich selbst gewinnen und Mut für ein selbst bestimmtes Leben.

Gleichzeitig soll, ebenfalls eingebettet in tiefgehende Geschichten, durch Theater-Spielaktionen und Erfahrungsfelder die Beziehung zwischen Mensch und ‚Lebensraum Erde’  sinnlich erlebbar gemacht werden.  Damit nehmen die BesucherInnen neben  ökologischen Informationen vor allem ein intensives Gefühl für vernetzte Lebensprozesse und für das ‚Geheimnis Leben’ mit. 
Die Idee das Land Visiana in eine eigene Geschichte einzuweben und damit quasi wie ‚hinter den Nebeln von Avalon’ zu verbergen,  bedeutet einen nachhaltige Vertiefung der Erlebnisse und erhöht sowohl den inneren Zusammenhalt wie auch die äußere Attraktivität des Projektes deutlich. Menschen lieben das Geheimnis von Geschichten, und in dieser ‚Geschichte’ geht es darum, allen Beteiligten Mut für Veränderungen zu geben. Der Einsatz für eine lebensfreundlichere Zukunft braucht diesen Mut von vielen Menschen.

Die wesentlichen Aspekte der Visiana-Angebote:

  • Ein Fantasiegelände mit diversen Stationen und Gebilden lädt die BesucherInnen zum Staunen und Fantasieren ein.
  • Mit Infotafeln und Installationen werden brennende Themen hautnah erfahrbar.

      Wie z.B.
      Was brauchen Kinder, damit sich
      ihre eigentlichen Potentiale entfalten
      können?
      Was also brauchen Menschen wirklich?,
      Was braucht die Erde von uns?
        
       Auch das Thema ‚Mein inneres Kind’
      und dessen Heilung hat hier einen wichtigen
      Stellenwert.

  • Visionsfelder – zu verschiedenen Themen wie ‚sanfte Ökologie’, ‚humane Ökonomie’ usw., haben die BesucherInnen hier Gelegenheit,  neue Perspektiven für eine lebendigere, schönere, liebevoller Zukunft selbst zu entwickeln.
  • Bildungsangebote für Erwachsene:

Vielfältige Seminare wie z.B. Kommunikation und Konfliktlösung, Leben mit Kindern, Schule anders denken, Heilung von Körper, Gefühlen usw… – 

  • Spiel-, Theater- und Fantasieaktionen für und mit Kindern. Wir tauchen in echte Abenteuer ein und bringen sie gemeinsam zu einem guten Ende.
  • Abenteuerwelt – Seilparcours und andere Mutproben stellen die Kids vor immer neue Herausforderungen.
  • Der Spielepark.  Wir führen Spiele, Turniere usw. mit originellen Geräten aus eigener Erfinderwerkstatt durch.
  • PeaceKids,  Übungen zur Gewaltprävention,
  • Meditation, Yoga, Körperbewusstsein,  Kampfkunst, Tanz usw. für junge und ältere Menschen
  • Kreatives Bauen und Basteln - Hier wird getöpfert usw.
  • Vertiefende Vernetzung, damit es nicht bei einmaligen Erlebnissen bleibt. Wir unterstützen die Möglichkeit zu dauerhaftem Austausch über unser Internetforum. Wenn gewünscht, können die jungen und die erwachsenen TeilnehmerInnen auf diese kontinuierlich in Kontakt bleiben und sich dezentral vernetzen

=======================================================================

Organisatorisches:

Hier die wichtigsten Daten in Kürze – alles Weitere auf Anfrage.

Alle Programme können sowohl drinnen wie draußen durchgeführt werden. Bei Außeneinsatz stellen wir unsere gelben Pavillons bzw. ein (zusätzlich zu mietendes) Zirkuszelt.

1.) Spielepark:

  • Meist ca. 3 - 6 Stunden Aktionsdauer.
  • Gerne auch mehrtägige Einsätze.
  • Durchgehendes Spiel- und Bastelangebot mit professioneller Moderation und Animation.
  • Prickelnde Turniere und massenhaft Kreativität.

Platzbedarf:  Spielepark-Standardprogramm ca. 60 qm.  Kann auf Wunsch auch verkleinert, dezentral verteilt oder durch zusätzliche Stationen erweitert werden.

Personal:  Meist 1 bis 3 Phantasiothek-TeamerInnen.  Gerne auch größeres Team. Auf Wunsch arbeiten wir auch problemlos BetreuerInnen ein, die vom Veranstalter gestellt werden.

Auf- und Abbauhilfe  Bei Buchung von weniger als 3 TeamerInnen benötigen wir Auf- und Abbauhilfe seitens der Veranstalter.

Akustisches: Musik und Moderationsanlage wird gestellt.

Stromanschluss: 220 Volt, 50 m Kabel bringen wir mit.

2.) Mitmachtheater-Stücke:

Originaldauer ca. 50 – 60 Min.. Gerne auch kürzere Auftritte über den Tag verteilt.   Ebenso gerne auch verlängerte Theateraktionen (z.B. mit Spielanimation und Tänzen) bis 120 Min.

Platzbedarf:

Spielfläche auf  Bühne oder ebenerdig mindestens 2,5 x 5 m. Optimal sind 3 x 7 m.

Raumhöhe mindestens 2,5 m. Optimal sind 3,2 m.

Flexibilität: Spontane Theaterszenen (ohne Bühnenbild) sind auch auf viel kleinerem Raum möglich.

Personal:  Meist Micha Steinhauer als auftretender Künstler.  Gerne auch größeres Team (z.B. für beeindruckende Szenen mit auftauchenden Fantasiewesen). Auf Wunsch arbeiten wir auch problemlos BetreuerInnen als Statisten ein, die vom Veranstalter gestellt werden.

Technik: Je nach Umfeld und Kinderzahl spiele ich mit oder ohne Mikro-Verstärkung. Moderationsanlage mit Funk-Mikros bringe ich mit.

Bühnen-Beleuchtung kann ich bei Bedarf ebenfalls mitbringen.

Stromanschluss: 220 Volt, 50 m Kabel bringen wir mit.

3.) Solo-Programme:

Die Spielgeräte „Schätzomat“ und „Sternenrad“ werden auch als attraktive Soloprogramme gebucht und benötigen ca. 10 qm Spielfläche.

Die Organisation aller anderen Phantasiothek-Programme richtet sich nach dem jeweiligen Aufwand und wird individuell besprochen.

4.) Sonstiges:

Maximale Phantasiothek-Teamstärke: bis 25 TeamerInnen

Veranstaltungsart: Offene und geschlossene Veranstaltungen wie: Kinder und Jugendveranstaltungen, Stadtfeste, Werbeaktionen, Firmenfeste, Ferienspiele, Gewaltprävention, Geschäftseröffnungen, Messepräsentationen, Kreativseminare, Vereinsfeiern, Familienfeste, originelle Gewinnspielaktionen usw...

Drinnen und Draußen: Bei Außeneinsatz stellen wir unsere sommergelben Pavillons bzw. ein (zusätzlich zu mietendes) Zirkuszelt.

Akustisches: Musik und Moderationsanlage wird gestellt.

Stromanschluss: 220 Volt, 50 m Kabel bringen wir mit.